Zentrale Ergebnisse vorab präsentiert Fachkräftebaromter Frühe Bildung 2019 Mehr erfahren
WiFF-Bundeskongress 2018 Kita-System: Umbau mit Weitblick? Mehr erfahren
WiFF-Tagung 2018 Frühe naturwissenschaftliche Bildung! (Wie) Geht das? Mehr erfahren
Themendossier Naturwissenschaftliche Bildung in der Kita Mehr erfahren
WiFF-Tagung 2018 Entwickeln, Steuern, Zukunft gestalten – Personalentwicklung in Kindertageseinrichtungen Mehr erfahren
Professionalisierung WiFF setzt bei der Professionalisierung der Fachkräfte an Mehr erfahren

Themen

26.06.2019

Der Arbeitsmarkt Kindertagesbetreuung erreicht eine neue historische Höchstmarke – Personalfrage gewinnt an Brisanz


Zentrale Ergebnisse des Fachkräftebarometers Frühe Bildung 2019
mehr

15.05.2019

Prof. Dr. Kirsten Fuchs-Rechlin leitet die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)



mehr

weitere Meldungen
15.07.2019

Neu-Ausrichtung des Internationalen Weiterbildungsprogramms „Inklusive Bildung" der Stiftung Universität Hildesheim


Das Internationale Weiterbildungsprogramm „Inklusive Bildung“ der Stiftung Universität Hildesheim präsentiert sich ab sofort in neuem „inhaltlichen Design“
mehr

17.06.2019

Deutscher Kita-Preis 2020: Kitas und Initiativen können sich ab jetzt bewerben!


Bewerbungsphase für den Deutschen Kita-Preis 2020 gestartet / Einreichungsfrist für Kitas und Initiativen endet am 18. August / Auch Eltern können Empfehlungen einreichen/ Insgesamt 130.000 Euro Preisgelder
mehr

weitere Neuigkeiten
13.09.2019 - 13.09.2019 04109 Leipzig

Fachtagung zur Eröffnung der Forschungs- und Lehrkindertagesstätte der Universität Leipzig

"Forschen im Mikrokosmos Kindertagesstätte: Themen, Technologien, Transfer" - Fachtagung zur feierlichen Eröffnung der wissenschaftlichen Einrichtung „Forschungs-und Lehrkindertagesstätte der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig“ Seit Sommer letzten Jahres ist auf dem... mehr

13.09.2019 - 13.09.2019

Fachtagung der Forschungs- und Lehrkindertagesstätte der Universität Leipzig

Am 13. September 2019 findet die feierliche Eröffnung der wissenschaftlichen Einrichtung im Rahmen einer öffentlichen Fachtagung statt. Der Titel der internationalen Tagung lautet:Forschen im Mikrokosmos Kindertagesstätte: Themen, Technologien, Transfer. Link mehr

weitere Termine

Aus dem Projekt

WiFF-Beirat der neuen Projektphase tagt zum ersten Mal

Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte wird von einem Beirat bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Fachpolitik beraten. Ende Juni tagten die 22 Mitglieder für die 2019 gestartete vierte Projektphase zum ersten Mal in einer konstituierenden Sitzung in Berlin. Neben bekannten Gesichtern, die bereits die vergangene Projektphase begleitet haben, traten sieben neue Beiratsmitglieder ihr Amt an. Ebenfalls zum ersten Mal dabei war Professorin Dr. Kirsten Fuchs-Rechling, die seit Mai die WiFF leitet. Unter dem Vorsitz von Professor Dr. Rudolf Tippelt informierten sich der Anwesenden über die aktuellen Vorhaben des Projekts und gaben Anregungen für die Arbeit der WiFF. zu den Mitgliedern

Aus dem Projekt

Professorin Dr. Kirsten Fuchs-Rechlin ist neue WiFF-Leitung

Die Professorin für Bildung und Erziehung in der Kindheit kommt von der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf und übernimmt am 15. Mai 2019 die Leitung der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. In dieser Position verantwortet sie die strategische Weiterentwicklung des Projekts, die Konzeption der empirischen Studien sowie die personelle und fachliche Leitung des Teams. Dafür kann sie auf ihre große Expertise zurückgreifen: Zu den Arbeitsschwerpunkten der Erziehungswissenschaftlerin zählen Berufsfeld- und Professionsforschung insbesondere im frühpädagogischen Bereich, Strukturqualität in Kindertageseinrichtungen sowie Phänomene und Mechanismen von Bildungsungleichheit in Kitas. weiterlesen

WiFF-Studie

Kita-Alltag zwischen Belastung und Erfüllung

Frühpädagogische Fachkräfte und Kinder in Kindertageseinrichtungen befinden sich in einem dynamischen Interaktionsgeschehen. Kernaufgabe der Fachkräfte ist es, in diesem Prozess immer wieder sensibel auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Diese Tätigkeit kann von ihnen als erfüllend oder auch als Quelle von Stress wahrgenommen werden. Die explorative Studie von Carola Nürnberg untersucht Belastungen, die pädagogische Fachkräfte im Kita-Alltag erleben. Dazu wurden 14 Kita-Fachkräfte aus vier Bundesländern in Interviews zu ihrem Berufsalltag, ihren persönlichen Erfahrungen mit schwierigen Situationen, aber auch zu ihren Gefühlen von Zufriedenheit und Freude befragt. Die offenen und ausführlichen Schilderungen geben Einblick in einen herausfordernden Berufsalltag. zur Publikation

WiFF-Expertise

Kompetenzorientierte Weiterbildungen didaktisch-methodisch planen, durchführen und evaluieren

Die WiFF Wegweiser Weiterbildung unterstützen Weiterbildnerinnen und Weiterbildner darin, ihre Angebote kompetenzorientiert zu gestalten. Im Zentrum stehen Handlungsanforderungen, die sich für Kita-Fachkräfte bei der Umsetzung eines bestimmten Themas ergeben. Die dazu ausformulierten Kompetenzen stellen Lernziele für Weiterbildungen dar. Wie nutzt man ganz konkret ein solches "Kompetenzprofil"? Der Leitfaden führt Schritt für Schritt durch den Handlungszyklus kompetenzorientierter Weiterbildungen: von der Bedarfsermittlung und Programmplanung über die Vorbereitung und Realisation des Angebots bis hin zu seiner Evaluation. zur Publikation

WiFF-Youtube-Kanal

Youtube-Videos von WiFF

Expertinnen über Inklusion im Video-Interview

WiFF hat einen Youtube-Kanal. Mit Videos von WiFF-Referentinnen und Expertinnen zu den Themen Partizipation und Teilhabe sowie Inklusive Sprachliche Bildung gibt er einen Einblick in aktuelle Arbeitsschwerpunkte des Projekts. Zu sehen sind unter anderem Clips mit Annedore Prengel, Iris Füssenich und Annick de Houwer. zum Youtube-Kanal

Arbeitsmarkt
Kita-Alltag zwischen Belastung und Erfüllung

Frühpädagogische Fachkräfte und Kinder in Kindertageseinrichtungen befinden sich in einem dynamischen... mehr

Weiterbildung
Kompetenzorientierte Weiterbildungen didaktisch-methodisch planen, durchführen und evaluieren

Mit den Wegweisern Weiterbildung hat WiFF Arbeitsmaterialien entwickelt, die Weiterbildnerinnen und... mehr

Weiterbildung
Die Bedeutung von Weiterbildung für das Arbeitsfeld Kindertageseinrichtung

Weiterbildung zählt in der Frühen Bildung zu den wichtigsten Instrumenten der Professionalisierung. Dies gilt... mehr

Zahl des Monats 0

Kitas wurden seit 2007 neu gegründet

Mehr erfahren