Über WiFF

Expertengruppe Fachberatung

Fachberaterinnen und Fachberater spielen eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung der frühpädagogischen Arbeit. Auf welche Weise sie das tun, ist höchst unterschiedlich. In den Bundesländern und auch seitens der Kita-Träger existiert eine Vielzahl von Vorgaben und Tätigkeitskonzepten, sodass von einem einheitlichen Profil „Fachberatung“ derzeit nicht ausgegangen werden kann. Gleichzeitig haben Fachberaterinnen und Fachberater verschiedene Zielgruppen und Verantwortungsbereiche, die von der pädagogischen Beratung der Leitung, über administrative Tätigkeiten auf Trägerebene bis zur Qualifizierung von Kitateams reicht. Für das Kita-Personal nehmen sie dabei teilweise nicht nur eine unterstützende, sondern auch eine beaufsichtigende Rolle ein. Folgende Fragen stehen im Fokus dieser Expertengruppe:

  • Welche Kernaufgaben haben frühpädagogische Fachberaterinnen und Fachberater, unabhängig von Bundesland oder Anstellungsträger?
  • Was sind darüberhinausgehende Aufgaben?
  • Welche Kompetenzen seitens der Fachberaterinnen und Fachberater sind erforderlich, um die Aufgaben professionell zu gestalten?
  • Wie können Weiterbildungen auf dieses Tätigkeitsfeld vorbereiten?

Vorgehen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Wissenschaft, Fach- und Weiterbildungspraxis diskutieren an drei Terminen zwischen Februar und Juni 2021 die oben genannten Fragen. Dabei reflektieren sie auch Ergebnisse der aktuellen WiFF Studie zur „Fachberatung in Kindertageseinrichtungen". Die daraus hervorgehenden Erkenntnisse fließen in die Erarbeitung eines Wegweisers Weiterbildung ein.

Ergebnisse

Der Wegweiser Weiterbildung Nr. 15 "Fachberatung für Kindertageseinrichtungen" wird als Praxismaterial für die kompetenzorientierte Weiterbildung voraussichtlich Ende 2021 als Print- und Onlinepublikation erscheinen.

Mitglieder

Dr. Judith Adamczyk

AWO Bundesverband e.V., Berlin

Jörg Asmussen

Stadt Neumünster

Petra Beitzel

Coaching - Beratung - Weiterbildung, Köln

Carola Frank

Deutsches Jugendinstitut e.V.

Brigitte Fritz

Qualitätsbegleiterin Modellversuch Inklusion FFB, Coach/ pädagogische Beraterin, Waldkirch

Lothar J. Hellfritsch

Erwachsenenbildung, Beratung und Coaching

Sabine Herrenbrück

Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt

Silke Klug

Kitafachberaterin, Dozentin und Supervisorin

Peter Keßel

Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), Osnabrück

Maria Theresia Münch

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Berlin

Prof. Dr. Regina Remsperger-Kehm

Hochschule Koblenz

Andrea Roder

Evangelischen Kinderkrippe, Neunkirchen

Sieglinde Schwarz

Einrichtungsleitung, „Denk mit! Kinderkrippe“, München

Prof. Dr. Daniela Ulber

 Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Kontakt

nach oben