Frühe naturwissenschaftliche Bildung

Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung

WiFF Wegweiser Weiterbildung Nr. 13

Ein Wegweiser der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)

06.08.18

188 Seiten

Von Anfang an setzen sich Kinder mit ihrer Umwelt auseinander. Neugierig beobachten sie Naturphänomene und ordnen diese ein. Diese Aneignungsprozesse und deren Chancen für die kindliche Entwicklung stehen im Mittelpunkt des 13. Bands der Reihe Wegweiser Weiterbildung. Wie können Kita-Fachkräfte an Naturerfahrungen anknüpfen und so frühe naturwissenschaftliche Bildung anregen? Welche Kompetenzen benötigt das Team, um Bildungsprozesse altersgerecht und orientiert an den individuellen Voraussetzungen der Kinder zu gestaltet? Welche Rolle spielen die Rahmenbedingungen und Ressourcen in den Einrichtungen? Unabhängig von speziellen Programmen beschäftigt sich der Wegweiser Weiterbildung mit den Grundlagen früher naturwissenschaftlicher Bildung und deren Stellenwert für die Aus- und Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte.

Teil A Handlungsanforderungen im Überblick
Teil B Kompetenzprofil
Teil C Umsetzungsbeispiel

Zitiervorschlag:
Deutsches Jugendinstitut/Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (Hrsg.) (2018): Frühe naturwissenschaftliche Bildung. Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung. WiFF Wegweiser Weiterbildung, Band 13. München

Lesetipp:
Steffensky, Mirjam (2017): Naturwissenschaftliche Bildung in Kindertageseinrichtungen. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte, WiFF Expertisen, Band 48. München