Studiengang: Frühkindliche Bildung und Erziehung (M.A.)

PH Ludwigsburg

PH Ludwigsburg

Pädagogische Hochschule
Trägerschaft: öffentlich

Reuteallee 46
71634 Ludwigsburg
Baden-Württemberg

Prof. Dr. Roswitha Staege

Studiengangskoordinatorin
Telefon: 07141/140-764
E-Mail:

Angelika Göttlicher

Sekretariat
Telefon: 07141/140-741
E-Mail:

Art des Abschlusses

Master of Arts, M.A.

Studienorganisation

Vollzeit

Studienbeginn

nur im Wintersemester

Studienplätze pro Studienjahr

30

Regelstudienzeit (Semester)

4

Studiengang angeboten seit

Wintersemester 2010/2011

Gemeint sind Studiengebühren ohne Verwaltungsbeitrag, Semesterticket o.ä.

Studienbeiträge pro Semester (in Euro)  

keine

In der Datenbank werden die Studiengänge in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Allgemein früh-/kindheitspädagogisch
  • Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/ Leitung von Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (0-10 J.)
  • Fachlich affin mit einem Schwerpunkt in der Früh-/Kindheitspädagogik
  • Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Inhaltliche Ausrichtung  

Allgemein früh-/kindheitspädagogisch

Akkreditierung des Studiengangs

bereits akkreditiert

Weitere Informationen zum Studiengang

Studieninhalte/Module

Der Masterstudiengang Frühkindliche Bildung und Erziehung mit den zwei Schwerpunktsetzungen in Management oder Bildungsforschung ist ein forschungsorientierter konsekutiver Masterstudiengang. Eine Forschungswerkstatt bildet jeweils das Zentrum, in dem Themen des Studiums vernetzt und Projekte in einem Forschungskontext entwickelt, interdisziplinär begleitet, durchgeführt und ausgewertet werden.

Studienbereiche:
1. Erziehungs- und Sozialwissenschaften
2. Management: Forschung, Beratung und Entwicklung
3. Bildungsforschung und Entwicklung in pädagogischen Institutionen
4. Forschendes Lernen: Projekt- und Forschungswerkstatt mit studienbegleitendem Wahlbereich
5. Masterthesis

Link zur Modulübersicht

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

(1) eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung und
(2) einen einschlägigen ersten berufsqualifizierenden Abschluss nachweist und
(3) erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Zu (2): Bachelor-Abschluss im Studiengang Erziehungswissenschaft oder einem fachlich eng verwandten Studiengang (Frühkindliche Bildung und Erziehung, Bildungswissenschaft, Lehramt, Soziale Arbeit) oder einem Studiengang, der eine fachliche Grundlage zu einem der Schwerpunkte des Masters (Management oder Bildungsforschung) bildet.

Beschreibung des Auswahlverfahrens

Die von den Bewerberinnen und Bewerbern eingereichten schriftlichen Unterlagen werden nach folgenden Kriterien mit jeweils 0-5 Punkten bewertet:

  • formale Qualifikation durch Erststudium (Abschlussnote)
  • Einschlägigkeit des Erststudiums
  • Inhaltlicher Schwerpunkt des Erststudiums (Forschendes Lernen; Bildungsbereiche)
  • Praktische Erfahrungen und besondere Leistungen
  • Schriftliche Darlegung der Motivation und Interessen

Ergänzungen zur Studienorganisation

Der Studiengang wird gemeinsam mit der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg angeboten.

Wichtiges zum Thema Praktikum

Im Studiengang sind keine Praktika vorgeschrieben.

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium

  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Leitung/Management
  • Fachberatungen
  • Lehre und Forschung
  • öffentliche Behörden und Ämter (z.B. Jugendamt, Landesjugendamt etc.)
  • Fort- und Weiterbildung
  • Ausbildung, z.B. Tätigkeit an Fachschulen/-akademien

Kooperation mit anderen Institutionen

Das Studium findet in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg statt.

WiFF übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

Letzte Aktualisierung: 11.03.2019