Studiengang: Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

Fachhochschule Potsdam

Fachhochschule Potsdam

Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften
Trägerschaft: öffentlich

Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam
Brandenburg

Filipe Martins Antunes

Studiengangskoordinator
Telefon: 0331/580-1173
E-Mail:

Gundula Häusler

Dekanatsmitarbeiterin
Telefon: 0331/580-1101
E-Mail:

Art des Abschlusses

Bachelor of Arts, B.A.

Studienorganisation

Vollzeit

Studienbeginn

nur im Wintersemester

Studienplätze pro Studienjahr

60

Regelstudienzeit (Semester)

6

Studiengang angeboten seit

Wintersemester 2005/2006

Gemeint sind Studiengebühren ohne Verwaltungsbeitrag, Semesterticket o.ä.

Studienbeiträge pro Semester (in Euro)  

keine

In der Datenbank werden die Studiengänge in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Allgemein früh-/kindheitspädagogisch
  • Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/ Leitung von Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (0-10 J.)
  • Fachlich affin mit einem Schwerpunkt in der Früh-/Kindheitspädagogik
  • Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Inhaltliche Ausrichtung  

Allgemein früh-/kindheitspädagogisch

Akkreditierung des Studiengangs

bereits akkreditiert

Weitere Informationen zum Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

  • Allgemeine oder Fachhochschulreife oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß §8 Abs. 2 (3) des Brandenburgischen Hochschulgesetzes

Beschreibung des Auswahlverfahrens

Berufliche und sonstige berufsfeldrelevante Vorerfahrungen werden berücksichtigt.

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium

  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Gruppendienst
  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Leitung/Management
  • Hort
  • (Ganztags-)Schulen
  • Sonderpädagogik/Frühförderung
  • Fachberatungen
  • Hilfen zur Erziehung/ ASD/ Erziehungsberatung
  • Lehre und Forschung
  • Eltern- und Familienbildung
  • öffentliche Behörden und Ämter (z.B. Jugendamt, Landesjugendamt etc.)
  • Fort- und Weiterbildung
  • Ausbildung, z.B. Tätigkeit an Fachschulen/-akademien

Staatliche Anerkennung der Absolventen/-innen

  • staatlich anerkannte/r KindheitspädagogIn
  • WiFF übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

    Letzte Aktualisierung: 16.07.2020