Studiengang: Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter (B.A.)

Hochschule Neubrandenburg

Hochschule Neubrandenburg

Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften
Trägerschaft: öffentlich

Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Mecklenburg-Vorpommern

Prof. Dr. Barbara Bräutigam

Studiengangsbeauftragte
Telefon: 0395/5693-5100
E-Mail:

Prof. Dr. Marion Musiol

Prorektorin Forschung und Lehre
Telefon: 0395/5693-1003
E-Mail:

Art des Abschlusses

Bachelor of Arts, B.A.

Studienorganisation

Teilzeit

Studienbeginn

nur im Sommersemester

Studienplätze pro Studienjahr

22

Regelstudienzeit (Semester)

6

Studiengang angeboten seit

Sommersemester 2009

Gemeint sind Studiengebühren ohne Verwaltungsbeitrag, Semesterticket o.ä.

Studienbeiträge pro Semester (in Euro)  

576

In der Datenbank werden die Studiengänge in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Allgemein früh-/kindheitspädagogisch
  • Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/ Leitung von Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (0-10 J.)
  • Fachlich affin mit einem Schwerpunkt in der Früh-/Kindheitspädagogik
  • Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Inhaltliche Ausrichtung  

Allgemein früh-/kindheitspädagogisch

Akkreditierung des Studiengangs

bereits akkreditiert

Weitere Informationen zum Studiengang

Studieninhalte/Module

  • Einführung ins Studium & wissenschaftliche Arbeiten
  • Grundlagen der Frühpädagogik & der Entwicklungspsychologie
  • Selbstreflexivität & Biografiearbeit
  • Persönlichkeitsentwicklung von Kindern
  • Kommunikation/Interaktion/Erziehungspartnerschaft
  • Diversity & Inklusion I/II
  • Reflektierte Praxis
  • Sozialisation – Bildung – Lernen
  • Förderung von Sprache – Wahrnehmung – Denken
  • Ästhetische Bildung – Körper – Gesundheit
  • Entwicklungsfördernde Prozesse in komplexen Zusammenhängen
  • Qualitative & Quantitative Sozialforschung
  • Qualitätsmanagement
  • Vernetzung & Sozialraumorientierung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Organisationsstrukturen in Kindertageseinrichtungen/ Betriebswirtschaftliche Grundlagen

    Link zur Modulübersicht

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

1. Hochschulzugangsberechtigung:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • Pädagogischer Berufsabschluss und einschlägige pädagogische Tätigkeit und das Bestehen einer Zugangsprüfung für Berufstätige an der Hochschule Neubrandenburg oder
  • in der DDR abgelegte Prüfungen (z.B. Fachschulabschluss als ErzieherIn), die den Hochschulzugang ermöglichen; Gutachten und Prüfung vom Bildungsministerium M-V notwendig (Studienberechtigung),

2. Pädagogische Berufstätigkeit:
  • Nachweis einer pädagogischen Tätigkeit und (staatlich anerkannten) Berufsausbildung mit einer einschlägigen Praxiserfahrung
  • Nachweis des Arbeitgebers über eine bestehende berufliche Tätigkeit im pädagogischen Bereich

Wichtiges zum Thema Praktikum

kein Praktikum erforderlich

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium

  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Gruppendienst
  • Hort

Kooperation mit anderen Institutionen

  • Institut für Weiterbildung an der Hochschule Neubrandenburg e.V. (IfW)
  • Sozialer Kirchlicher Dienst Greifswald (SKD)

Staatliche Anerkennung der Absolventen/-innen

  • staatlich anerkannte/r KindheitspädagogIn
  • WiFF übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

    Letzte Aktualisierung: 16.04.2019