Studiengang: Sozialpädagogik, Management & Business Coaching (B.A.)

Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH

Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH

Berufsakademie/duale Hochschule
Trägerschaft: Sonstige, und zwar:

Poststraße 4-6
64293 Darmstadt
Hessen

Prof. Dr. Monika Zimmermann

Wissenschaftliche Studiengangleitung
Telefon: 06221/7050-217
E-Mail:

Friederike Revekis

Vertriebsleitung
Telefon: 06221/7050-210
E-Mail:

Art des Abschlusses

Bachelor of Arts, B.A.

Studienorganisation

Vollzeit

Studienbeginn

nur im Sommersemester

Studienplätze pro Studienjahr

keine Angabe

Regelstudienzeit (Semester)

8

Studiengang angeboten seit

Sommersemester 2019

Gemeint sind Studiengebühren ohne Verwaltungsbeitrag, Semesterticket o.ä.

Studienbeiträge pro Semester (in Euro)  

3480

In der Datenbank werden die Studiengänge in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Allgemein früh-/kindheitspädagogisch
  • Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/ Leitung von Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (0-10 J.)
  • Fachlich affin mit einem Schwerpunkt in der Früh-/Kindheitspädagogik
  • Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Inhaltliche Ausrichtung  

Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Akkreditierung des Studiengangs

derzeit in Akkreditierung

Weitere Informationen zum Studiengang

Studieninhalte/Module

  • Schwerpunkte Sozialpädagogik u.a.: Interdisziplinäre Grundlagen, Theorien und Methoden, Inklusion, Entwicklungs- und Sozialpsychologie, Soziale Ungleichheit, interkulturelle und internationale Zusammenhänge, Vielfalt und Differenz, Diagnostik und Supervision, Beratung
  • Grundlagen BWL & Management u.a.: Investition und Finanzierung, Sozialmarketing, Organisation und Personalwirtschaft, Qualitäts- und Projektmanagement, Rechtliche Grundlagen, Rechnungswesen
  • Inhalte Business Coaching u.a.: Change Management und Business Coaching, Methoden und Herausforderungen im Coachingprozess, Business Development – Recht im Coaching, Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Link zur Modulübersicht

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Die Zulassungsvoraussetzungen für das Studium an der iba entsprechen denen an einer Hochschule in Hessen (§ 54 Hessisches Hochschulgesetz). Voraussetzung ist einer der folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, Meisterprüfung, vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Personen mit entsprechenden Abschlüssen für Berufe im Gesundheitswesen und im Bereich sozialpflegerischer oder sozialpädagogischer Berufe), Abschluss einer Fachschule entsprechend der Rahmenvereinbarung über Fachschulen.
  • Außerdem können beruflich Qualifizierte nach Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung und nachgewiesener Berufserfahrung eine Hochschulzugangsprüfung absolvieren.

Beschreibung des Auswahlverfahrens

Studienbewerber benötigen eine Hochschulzugangsberechtigung (s.o.), führen ein Aufnahmegespräch an der iba und suchen einen Praxispartner.

Ergänzungen zur Studienorganisation

Im Studiengang ‚Sozialpädagogik, Management & Business Coaching' erwerben Sie durch die Zusatzqualifikation zum ‚Junior Coach‘ zusätzlich Kenntnisse und Kompetenzen im Business Coaching, die es Ihnen perspektivisch ermöglichen, als Coach in der Organisations- und Personalentwicklung tätig zu werden.

Wichtiges zum Thema Praktikum

Es handelt sich um ein praxisintegrierendes duales Studium.

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium

  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Gruppendienst
  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Leitung/Management
  • Hort
  • (Ganztags-)Schulen
  • Sonderpädagogik/Frühförderung
  • Fachberatungen
  • Hilfen zur Erziehung/ ASD/ Erziehungsberatung
  • Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
  • Eltern- und Familienbildung
    • Alle sonstigen Tätigkeitsfelder der Sozialen Arbeit.

Kooperation mit anderen Institutionen

keine Angabe

Staatliche Anerkennung der Absolventen/-innen

  • staatlich anerkannte/r SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn
  • WiFF übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

    Letzte Aktualisierung: 16.05.2019