Studiengang: Kindheitspädagogik (B.A.)

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften
Trägerschaft: Sonstige, und zwar:

Alte Landstraße 179 (Postadresse)
40489 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Prof. Dr. Sonja Damen

Studiengangsleitung
Telefon: 0211/409-3228
E-Mail:

Katharina Fink

Studiengangskoordination
Telefon: 0211/409-3248
E-Mail:

Art des Abschlusses

Bachelor of Arts, B.A.

Studienorganisation

Vollzeit

Studienbeginn

nur im Wintersemester

Studienplätze pro Studienjahr

70

Regelstudienzeit (Semester)

6

Studiengang angeboten seit

Wintersemester 2011/2012

Gemeint sind Studiengebühren ohne Verwaltungsbeitrag, Semesterticket o.ä.

Studienbeiträge pro Semester (in Euro)  

2208

In der Datenbank werden die Studiengänge in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Allgemein früh-/kindheitspädagogisch
  • Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/ Leitung von Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (0-10 J.)
  • Fachlich affin mit einem Schwerpunkt in der Früh-/Kindheitspädagogik
  • Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Inhaltliche Ausrichtung  

Allgemein früh-/kindheitspädagogisch

Akkreditierung des Studiengangs

bereits akkreditiert

Weitere Informationen zum Studiengang

Studieninhalte/Module

Der Studiengang „Kindheitspädagogik (B.A.)“ an der Fliedner Fachhochschule qualifiziert Sie, Bildungsprozesse in Kindertageseinrichtungen und Ganztagsgrundschulen zu initiieren und umzusetzen. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Fachkompetenz für die Beratung in den vielfältigen Themen der Erziehungs- und Bildungsarbeit mit Kindern und ihren Familien.
Ein Schwerpunkt wird dabei auf die pädagogische Arbeit mit Kindern in den unterschiedlichen Bildungsbereichen Sprache, Bewegung, Naturwissenschaften sowie ethisch-religiöse und ästhetische Bildung gelegt.
Eine enge Theorie-Praxis-Verzahnung ist durch begleitete Projekt- und Praxisphasen sowie Lehrforschungsprojekte, die in das Studienprogramm integriert sind, gewährleistet.
Der Studiengang wird als Vollzeitstudium (6 Semester), als duales Studium (7 Semester) oder als Teilzeitstudium (7 Semester) angeboten und Sie erwerben 180 ECTS-Punkte.

Link zur Modulübersicht

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Zum B.A.-Studium Kindheitspädagogik an der Fliedner Fachhochschule hat Zugang,

  • wer gemäß § 49 HG die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung nachweisen kann.
  • Zugang zum Studium an der Fliedner Fachhochschule haben auch beruflich qualifizierte Bewerber ohne Hochschulzugangsberechtigung gemäß Berufsbildungshochschulzugangsverordnung, hierfür bedarf es einer mind. 3-jährigen beruflichen Tätigkeit nach Abschluss der mind. 2- jähriger Ausbildung im studienrelevanten Bereich.
  • Für die duale Studienvariante ist ein Arbeitsvertrag mit einer kooperierenden Praxis-Einrichtung im Feld der Kindheitspädagogik notwendig. (Sie können bei der Suche Unterstützung anfragen.)

Leistungen aus bereits absolvierten Aus- oder Weiterbildungen können ggf. als Studienleistung auf das Studium angerechnet werden.

Beschreibung des Auswahlverfahrens

Um unsere Studienbewerberinnen und Studienbewerbern sowie deren Studienmotivation kennenzulernen, laden wir nach Bewerbungseingang und der Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen zu einem Aufnahmegespräch an der Hochschule ein.

Ergänzungen zur Studienorganisation

Für staatlich anerkannte ErzieherInnen gibt es die Möglichkeit, ein 4-semestriges, berufsbegleitendes Teilstudium zu absolvieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

Wichtiges zum Thema Praktikum

  • Praxisprojekt (2. Fachsemester) im Umfang von 102 Std. zum Themenbereich Beobachtung und Dokumentation in Kindertageseinrichtungen
  • Praxisphase I (3. Fachsemester) im Umfang von 343 Std. zum Themenbereich Forschung im Kindheitspädagogischen Arbeitsfeld in der Kinder- und Jugendhilfe oder Jugendamt
  • Praxisphase II (5. Fachsemester) im Umfang von 359 Std. zum Themenbereich Bildungsprozesse in Kindertageseinrichtungen

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium

  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Gruppendienst
  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Leitung/Management
  • (Ganztags-)Schulen
  • Fachberatungen
  • Hilfen zur Erziehung/ ASD/ Erziehungsberatung
  • Lehre und Forschung
  • Eltern- und Familienbildung
  • öffentliche Behörden und Ämter (z.B. Jugendamt, Landesjugendamt etc.)

Kooperation mit anderen Institutionen

Kooperationspartner (Träger von Kindertageseinrichtungen) für die duale Studienvariante

Staatliche Anerkennung der Absolventen/-innen

  • staatlich anerkannte/r KindheitspädagogIn
  • WiFF übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

    Letzte Aktualisierung: 18.04.2019