Studiengang: Kindheitspädagogik & Management (B.A.)

EBC Hochschule Campus Hamburg

EBC Hochschule Campus Hamburg

Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften
Trägerschaft: privat

Esplanade 6
20354 Hamburg
Hamburg

Prof. Dr. Mathias Stuhr

Studiengangsleitung
Telefon: 030 3151 935-107
E-Mail:

Marrit Koenig

Leitung Organisation & Kommunikation
Telefon: 030 3151 935-22
E-Mail:

Art des Abschlusses

Bachelor of Arts, B.A.

Studienorganisation

Vollzeit

Studienbeginn

nur im Wintersemester

Studienplätze pro Studienjahr

30

Regelstudienzeit (Semester)

6

Studiengang angeboten seit

Wintersemester 2017/2018

Gemeint sind Studiengebühren ohne Verwaltungsbeitrag, Semesterticket o.ä.

Studienbeiträge pro Semester (in Euro)  

3150

In der Datenbank werden die Studiengänge in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Allgemein früh-/kindheitspädagogisch
  • Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/ Leitung von Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (0-10 J.)
  • Fachlich affin mit einem Schwerpunkt in der Früh-/Kindheitspädagogik
  • Fachlich affin mit Bezug zur Früh-/Kindheitspädagogik

Inhaltliche Ausrichtung  

Früh-/Kindheitspädagogisch mit Schwerpunkt Management/Leitung

Akkreditierung des Studiengangs

bereits akkreditiert

Weitere Informationen zum Studiengang

Studieninhalte/Module

Im Grundstudium

  • Pädagogische Grundhaltung und Gruppenprozesse
  • Lebenswelten und Diversität
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften
  • Berufsbild und berufliche Handlungsfelder
  • Praktikum 1
  • Bildung und Sozialisation im Kindesalter
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit
  • Sozialraum und Netzwerkarbeit
  • Praktikum 2

Im Hauptstudium
  • Pädagogische Psychologie
  • Grundlagen der Kindheitspädagogik I
  • Organisationsentwicklung
  • Methoden der Wissenschaft
  • Fachenglisch I
  • Sozialpolitik und Bildungssysteme
  • Grundlagen der Kindheitspädagogik II
  • Management in Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungseinrichtungen
  • Bildungsbereiche in der frühen Kindheit (Wahlpflichtmodul)
  • Grundlagen der Sozialpädagogik (Wahlpflichtmodul)
  • Grundlagen der Heilpädagogik (Wahlpflichtmodul)
  • Konzept- und Projektentwicklung (Wahlmodul)
  • Fachenglisch II
  • Auslandssemester + Praktikum + Onlineseminar
  • International Summer School
  • Intern. Fallstudien: Europa und die Zukunft der Bildung
  • Innovationswerkstatt Kita
  • Pädagogik der Vielfalt
  • Angewandte Kindheits- und Jugendforschung
  • Sozialrecht und QM

Link zur Modulübersicht

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Eine der folgenden beglaubigten Nachweise:

  • Abgeschlossene Ausbildung »staatlich anerkannte/r Erzieher/in«
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife/ Abiturzeugnis einer deutschen Bildungseinrichtung mit der Berechtigung zum Studium an Hochschulen in Deutschland
  • Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife einer deutschen Bildungseinrichtung mit der Berechtigung zum Studium an Hochschulen in Deutschland für die gewünschte Studienrichtung
  • Zeugnis der Fachhochschulreife/ Fachabiturzeugnis mit dem schulischen Teil und dem Nachweis über den praktischen Teil
  • Abschlusszeugnis einer Fachschule
  • Erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmeverfahren der EBC Hochschule am Standort Ihrer Wahl

Studienbewerber/innen ohne Abitur oder Fachabitur können zugelassen werden, soweit sie eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine danach mindestens dreijährige Berufstätigkeit nachweisen.
Kindererziehung und Pflegetätigkeit können im Umgang von bis zu zwei Jahren auf die Berufstätigkeit angerechnet werden. Zum Studium ist auch berechtigt, wer eine für den beabsichtigten Studiengang geeignete fachspezifische Fortbildungsprüfung als Fachwirt/in oder eine gleichwertige fachspezifische Fortbildungsprüfung abgelegt hat.

Studium an mehreren Standorten

Es gibt drei Standorte in Berlin, Düsseldorf und Hamburg, an denen der Studiengang jeweils in Vollzeit oder berufsbegleitend angeboten wird.

Beschreibung des Auswahlverfahrens

  • Anschreiben mit Motiven für Studienwahl
  • Englisch-Test (B1)
  • Essay
  • Interview

Das Auswahlverfahren dient in erster Linie NICHT dazu, Studieninteressierte auszuwählen, sondern um zu sehen, auf welchem Stand die/der Bewerber/in ist und ob die Wahl die richtige ist.

Wichtiges zum Thema Praktikum

Die/der Studierende muss in der Vollzeit-Variante drei Praktika mit insgesamt 18 Wochen absolvieren. Bei Anrechnung einer Erzieher/innen-Ausbildung sind es 6 Wochen.

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium

  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Gruppendienst
  • Kindertageseinrichtung (Krippe, Kindergarten): Leitung/Management
  • öffentliche Behörden und Ämter (z.B. Jugendamt, Landesjugendamt etc.)
  • Fort- und Weiterbildung
  • Ausbildung, z.B. Tätigkeit an Fachschulen/-akademien

Kooperation mit anderen Institutionen

Kooperationen mit anderen Institutionen befinden sich noch im Aufbau.

Staatliche Anerkennung der Absolventen/-innen

  • staatlich anerkannte/r KindheitspädagogIn
  • WiFF übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

    Letzte Aktualisierung: 08.06.2017