Kinder in den ersten drei Lebensjahren in altersgemischten Gruppen

WiFF Expertise Nr. 20

Franziska Nied / Renate Niesel / Gabriele Haug-Schnabel / Monika Wertfein / Joachim Bensel

30.01.12

56 Seiten

Worauf müssen sich frühpädagogische Fachkräfte vorbereiten, wenn sie ein- und zweijährige Kinder in altersgemischte Gruppen aufnehmen? In der vorliegenden Expertise wird dieser Frage ausführlich nachgegangen. 

Neben Hinweisen auf das entwicklungspsychologische Grundlagenwissen, werden die unterschiedlichen Modelle der Altersmischung beschrieben und ihre Konsequenzen für die Praxis diskutiert. Mit Empfehlungen für die Gestaltung eines altersgemischten Alltags in der Kindertageseinrichtung und mit einer Checkliste für
eine pädagogisch fundierte Altersmischung trägt diese Expertise zur Orientierung von Weiterbildnerinnen und Weiterbildnern, Fachkräften und Trägern bei.

Zitiervorschlag:
Nied, Franziska/Niesel, Renate/Haug-Schnabel, Gabriele/Wertfein, Monika/ Bensel, Joachim (2012): Kinder in den ersten drei Lebensjahren in altersgemischten Gruppen. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. WiFF Expertisen, Band 20. München