Presse

WiFF-Fachforum: Neue Medien in der Kita - Frühe Bildung im digitalen Zeitalter

„Digitalisierung“ beschreibt einen umfassenden Transformationsprozess, der alle Bereiche unseres Lebens betrifft. Auch in Kindertageseinrichtungen sind digitale Medien und die Auseinandersetzung mit ihnen allgegenwärtig. Welche Potenziale liegen im professionellen Einsatz neuer Medien im pädagogischen Alltag – für Fachkräfte, Kinder und Eltern? Welche Effekte haben sie auf Bildungsprozesse und Bildungsteilhabe? Wie können Fort- und Weiterbildungen die digitale Kompetenz der Fachkräfte stärken?

Mit rund 400 Teilnehmer*innen beleuchtete das WiFF-Fachforum am 13. Mai 2022 aus unterschiedlichen Perspektiven Chancen, Auswirkungen und Anwendungsbereiche von neuen Technologien in der Frühen Bildung. Dabei wurden auch die Voraussetzungen und notwendigen Rahmenbedingen für den digitalen Wandel im System der Kindertagesbetreuung mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutiert.

Mitschnitte und Präsentationen der Veranstaltung finden Sie hier in Kürze!

 

Kontakt

nach oben