Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier für die Webansicht.

Newsletter

Einladung zum WiFF Bilanzkongress

Einladung zum WiFF-Bilanzkongress am 05./06. Dezember 2011 in Berlin

Angelika Diller, Projektleitung
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„Qualifizierung frühpädagogischer Fachkräfte im Wandel – Positionen, Produkte, Perspektiven“ - unter diesem Titel lädt WiFF ein zum Bilanzkongress am 5./6. Dezember 2011 in Berlin.

Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte hat im Januar 2009 ihre Arbeit aufgenommen. Die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Robert Bosch Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendinstitut e.V. hat zum Ziel, Qualität, Transparenz und Durchlässigkeit frühpädagogischer Weiterbildung in Kooperation mit den Akteuren im Feld weiterzuentwickeln.

Formate, Konturen und Inhalte im Aus-und Weiterbildungssystem für frühpädagogische Fachkräfte haben sich im Kontext der Pluralisierung von Ausbildungswegen, des Ausbaus des Betreuungsangebots und des gestiegenen gesellschaftspolitischen Stellenwerts verändert und weiterentwickelt. Diesen Prozess hat WiFF in den vergangenen drei Jahren im Kontext fachlicher und fachpolitischer Grundlagen unter verschiedenen Aspekten erforscht, analysiert und dabei innovative Impulse gesetzt. Ergebnisse und Perspektiven dieser Arbeit wird WiFF vorstellen und gemeinsam mit geladenen Referenten und Referentinnen sowie den Teilnehmern diskutieren. Dazu laden wir im Namen aller WiFF-Partner herzlich mit dem Einladungsschreiben im Anhang ein.

Ihre verbindliche Anmeldung können Sie vornehmen unter der Adresse: www.weiterbildungsinitiative.de/bilanzkongress

Der Anmeldeschluss ist der 7. November 2011. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Alle organisatorischen Informationen zu Tagungsort, Übernachtungsmöglichkeiten und Anreise finden Sie im angehängten Tagungsprogramm zum Bilanzkongress.

Wir freuen uns darauf, die bisherigen Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen in der frühpädagogischen Aus- und Weiterbildungslandschaft in Deutschland am 5./6. Dezember 2011 gemeinsam mit Ihnen zu erörtern.

Im Namen aller WiFF-Partner,
mit freundlichen Grüßen,

Dieser Newsletter wird herausgegeben von WiFF

Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte

Redaktion
Silvia Hartmann
Projektmarketing WiFF
info@weiterbildungsinitiative.de

Deutsches Jugendinstitut e.V.
Nockherstr. 2
D-81541 München

Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)
Deutsches Jugendinstitut e. V.
Nockherstr. 2, 81541 München

Redaktion
Annemarie Schuldt
info@weiterbildungsinitiative.de

Folge @wiff_dji auf Twitter. Abonniere den wiff_dji YouTube Kanal.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit hier abmelden.