Fachtag: Mitwirkung, Mitbestimmung und Selbstbestimmung – Partizipation in der Kita

08.06.2018
Universität Leipzig
Jahnallee 59, 04109 Leipzig

7. Leipziger Frühjahrssymposium des Landeskompetenzzentrums zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sprache und Kommunikation in Bildung, Prävention und Rehabilitation (INSKOM) und der Universität Leipzig 

Kinder, so der Ausgangspunkt der Tagung, sind die kompetenten Konstrukteure ihrer Welt. Um sie in dieser Rolle unterstützen und begleiten zu können, benötigen sie pädagogische (Frei-)Räume, in denen sie Mitwirkung sowie Mit- und Selbstbestimmung erleben können. Die Herausforderung für Erwachsene im Allgemeinen und pädagogische Fachkräfte im Speziellen besteht nun darin, Kinder an sie betreffenden Entscheidungen zu beteiligen und den Alltag möglichst partizipativ zu gestalten.

Die Frage "Wer bestimmt?" sowie der Blick auf Mitbestimmungs- und Gestaltungsmöglichkeiten durch Kinder, pädagogische Fachkräfte, Familien, Therapeutinnen und Therapeuten sowie weitere Akteure soll im Rahmen von Vorträgen theoretisch beleuchtet und in verschiedenen Workshops unter ausgewählten Gesichtspunkten praktisch erarbeitet werden.

Der Fachtag richtet sich an alle Personen, die im Bereich der Frühpädagogik und Sprachförderung oder -therapie tätig sind, das heißt an Erzieherinnen und Erzieher sowie Kindertagespflegepersonen ebenso wie an Leitende, Lehrende und Forschende. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro bzw. für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende 20 Euro, Verpflegung ist inbegriffen.

Zum Programm
Zur Anmeldung