Symposium: Prävention braucht Integration

15.03.2018 bis 16.03.2018
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Löwengebäude
Universitätsplatz 10, 06108 Halle

8. Papilio-Symposium für Kitas, Präventionsträger und Gesundheitsförderung

Kernthema des Symposiums ist die Forderung, dass Prävention in der Kita unerlässlich ist – und dass jede Prävention auch Integration benötigt. Diese These wird der Präventionsexperte Prof. Dr. Herbert Scheithauer von der Freien Universität Berlin in seinem Impulsvortrag vertreten. Argumente für die frühe Prävention soll außerdem der Verhaltensbiologe, Fachbuchautor und Referent Dr. Joachim Bensel in seinem Vortrag "Lebenskompetenzen im Kindergarten stärken – wie der präventive Auftrag der Frühpädagogik gelingen kann" liefern.

Im Wechsel mit insgesamt fünf Vorträgen werden zielgruppenspezifische Workshops mit Praxisbezug angeboten. Sie richten sich an alle Berufstätigen in den Bereichen Kita, Prävention und Gesundheitsförderung.

Details zum Programm sowie das Anmeldeformular werden ab Mitte November unter www.papilio.de/symposium verfügbar sein. Die Teilnahme kostet 45 Euro für beide Tage; optional ist die Abendveranstaltung am 15. März für zusätzliche 20 Euro.

Karte