Prof. Dr. Anke König

Prof. Dr. Anke König

Projektleitung
089/62306-313
koenig(at)dji.de 

Verantwortlich bei WiFF für:

Konzeption und Steuerung aller wissenschaftlichen Prozesse, strategische Kommunikation, Netzwerkarbeit mit Partnern. Für die Leitung der Weiterbildungsinitiative ist Anke König bis Dezember 2018 von Ihrer Professur für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Frühpädagogik an der Universität Vechta beurlaubt.

Organisatorische Funktionen

Im Beirat von:
Zeitschrift "Frühe Bildung", Herausgeber-Band "Forschung in der Frühpädagogik", Forschungs- und Entwicklungsverbund "Pädagogik der Kindheit" der Universität Kassel und des Evangelischen Fröbelseminars Kassel, Projekt "Lernort Praxis" des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Bundesverband ev. Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA), nifbe Regionalnetzwerk Südwest (Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung).

Gutachterin für:
European Association for Research on Learning and Instruction (Earli), Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD); Zeitschrift "Frühe Bildung"; Herausgeber-Band "Forschung in der Frühpädagogik"; FIBBA (Foundation for International Business Administration Accreditation), Expertenkreis "Inklusive Bildung" der Deutschen UNESCO.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), European Association for Research on Learning and Instruction (Earli), Deutscher Hochschulverband (DHV).

Profil (PDF)

Publikationen (DJI-Website) 

Zurück zum Team