Kindheitspädagoginnen und -pädagogen im Kita-Team

Neue Qualifikationsprofile in der Kindertagesbetreuung

WiFF Studien Nr. 25

André Altermann/Marie Holmgaard/Elke Katharina Klaudy/Sybille Stöbe-Blossey

28.01.16

52 Seiten

Die Akademisierung frühpädagogischer Fachkräfte gilt als eine der großen bildungspolitischen Reformbewegungen der letzten zehn Jahre. Zahlreiche, jedoch sehr unterschiedliche kindheitspädagogische Studiengänge sind seither vor allem an Fachhochschulen entstanden, die alle eine akademische Qualifikation für die Tätigkeit in der Kindertageseinrichtung anbieten. Aber sind Kindheitspädagoginnen und Kindheitspädagogen tatsächlich in den Kita-Teams angekommen? Die Studie geht der Frage nach, wie sich diese Berufsgruppe im Spannungsfeld zwischen Wissenschaftsbezug und Praxisnähe konstituiert, und beleuchtet den Entwicklungsstand wie auch die Ambivalenzen ihrer Integration ins Arbeitsfeld.

Zitiervorschlag:
Altermann, André/Holmgaard, Marie/Klaudy, Elke Katharina/Stöbe-Blossey, Sybille (2015): Kindheitspädagoginnen und -pädagogen im Kita-Team. Neue Qualifikationsprofile in der Kindertagesbetreuung. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte, WiFF Studien, Band 25. München