Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte

Weiterbildungsinitiative
Frühpädagogische Fachkräfte - Durchlässigkeit und Kompetenzorientierung in der Aus- und Weiterbildung Pädagogischer Fachkräfte

 
Fachkräftebarometer.de
KiTa-Fachtexte.de

Der Erwerb des Deutschen bei Kindern mit nichtdeutscher Erstsprache

WiFF Expertise Nr. 12

Monika Rothweiler/Tobias Ruberg

05.05.11

28 Seiten

Mehrsprachigkeit ist weltweit verbreitet und kein Ausnahmefall. Auch in Deutschland schreitet der Wandel von einer einsprachigen zu einer mehrsprachigen Gesellschaft fort. Bei frühpädagogischen Fachkräften bestehen
jedoch große Unsicherheiten im Hinblick auf die Einschätzung und Bewertung des Sprachentwicklungsstandes mehrsprachig aufwachsender Kinder sowie bei der Planung und Durchführung von Sprachfördermaßnahmen. Die vorliegende Expertise gibt einen Überblick darüber, welche Faktoren den kindlichen Zweitspracherwerb beeinflussen und welche Konsequenzen sich hieraus für Sprachdiagnostik und Sprachförderung ergeben. Damit bietet sie eine Hilfestellung für Fachkräfte und die Fachkräfteausbildung im Bereich der Frühpädagogik.

Zitiervorschlag:
Rothweiler, Monika/Ruberg, Tobias (2011): Der Erwerb des Deutschen bei Kinder mit nichtdeutscher Erstsprache. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. WiFF Expertise, Band 12. München