Hybrider WiFF-Bundeskongress am 26. November in München

WiFF-Bundeskongress: Gesundheit in der Kita

26.11.2020
Haus der Bayerischen Wirtschaft (hbw), Max-Joseph-Straße 5, 80333 München
Online über Livestream

Am 26. November 2020 findet in München und als interaktiver Livestream der WiFF-Bundeskongress zum Thema "Gesundheit in der Kita. Chancen und Herausforderungen für Fachkräfte, Kinder und System" statt.

Aus unterschiedlichen Perspektiven werden die Chancen und Herausforderungen des Themas für das Fachpersonal, die Kinder und das System beleuchtet. Ebenso werden Konzepte und Projekte, aber auch Daten und Diskurse zur Gesundheitsförderung auf den verschiedenen Ebenen - Kinder, Fachkräfte, Organisationen und Kommunen - präsentiert. zum Proramm (Download)

Programm:           
Ab 09:30 Uhr

Anmeldung vor Ort // Technische Einweisung Online-Teilnehmer

10:00 UhrBegrüßung durch Moderation und Projektpartner der WiFF
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Robert Bosch Stiftung
Deutsches Jugendinstitut e.V.
10:15 UhrEinführung: Gesundheit und Wohlbefinden in der Kita
Professorin Dr. Kirsten Fuchs-Rechlin, WiFF München
10:30 UhrKeynote 1 – Kinder:
Frühpädagogische Konzepte für die Gesundheitsbildung von Kindern

Professorin Dr. Maike Rönnau-Böse, Evangelische Hochschule Freiburg
11:00 UhrFragenrunde zu Keynote 1 (live + online)
11:15 UhrKeynote 2 – Fachkräfte:
Betriebliches Gesundheitsmanagement für pädagogische
Fachkräfte

Professor Dr. Peter Paulus, Leuphana Universität Lüneburg
11:45 UhrFragenrunde zu Keynote 2 (live + online)
12:00 UhrMittagessen
13:00 UhrKeynote 3 – Institutionen:
Organisationsentwicklung von Kitas hin zu gesundheitsförderlichen Einrichtungen

Dr. Susanne Borkowski, Hochschule Magdeburg-Stendal
13:30 UhrFragenrunde zu Keynote 3 (live + online)
13:45 UhrKeynote 4 – Kommunen:
Gesundheitsförderung als integrierte Gesamtstrategie: Rolle und Funktion von Kitas als ein Baustein kommunaler Präventionsketten

Dr. Antje Richter-Kornweitz, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
14:15 UhrFragenrunde zu Keynote 4 (live + online)
14:30 UhrZusammenfassung und Ausblick
15:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Aktuelle WiFF-Publikation „Wegweiser Weiterbildung – Gesundheitsförderung in Kitas“:

Zum aktuellen Thema hat WiFF zusammen mit einer Expertengruppe den „Wegweiser Weiterbildung – Gesundheitsförderung in Kitas“ für eine kompetenzorientierte Weiterbildung von Fach- und Leitungskräften entwickelt. Die Publikation kann ab dem 25.11.2020 kostenfrei über den Online-Bestellservice der WiFF unter www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen als PDF heruntergeladen oder in der Printversion bestellt werden.

Hinweise zur Anmeldung:

Aufgrund der Corona-Pandemie realisiert WiFF den Bundeskongress erstmalig als eine Hybridveranstaltung mit Präsenzmöglichkeit und Online-Angebot. Somit können Sie nach vorheriger Anmeldung live vor Ort in München oder online durch eine Streaming-Übertragung an Ihren Bildschirmen teilnehmen:

  • Aufgrund der Corona-bedingten Hygieneauflagen sind die Plätze in diesem Jahr stark begrenzt. Die Präsenz-Teilnahme am Kongress in München ist daher als verbindlich anzusehen und auf maximal zwei Personen pro Institution beschränkt.
  • Die Online-Teilnahme ist nur mit personalisiertem Zugangscode möglich. Die Zugangsdaten zum Online-Kongress erhalten Sie in einer gesonderten E-Mail einen Werktag vor dem Termin. Über Chatfunktionen und Umfragetools erhalten Sie die Möglichkeit, sich interaktiv am Kongress zu beteiligen. Je nach zeitlichen Kapazitäten könnnen Sie entweder ganztägig teilnehmen oder sich nur für den Vormittag oder den Nachmittag anmelden.
  • Für Fragen wenden Sie sich bitte an Julia Pollert, WiFF (pollert@dji.de, 089/62 306-248).

Veranstaltungsanmeldung

 
 
Online-Teilnahme
 
Präsenz-Teilnahme (ganztägig vor Ort in München, Haus der Bayerischen Wirtschaft)
 
 
Ich willige ein, dass meine Daten für den WiFF-Bundeskongress "Gesundheit in der Kita" (26. November 2020 München/Online) sowie der zur Erbringung des Angebots erforderlichen Zwecke gespeichert und verarbeitet werden.
 
Ich kann mein Einverständnis für die einzelnen Verarbeitungszwecke mit Wirkung für die Zukunft jederzeit über den Abmeldelink in der Bestätigungsmail widerrufen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
* Pflichtfelder